Offenbar aufgrund eines Insektes, das sich in den Motorradhelm eines 36-jährigen Honda-Fahrers verirrte, verlor dieser am Donnerstagnachmittag die Kontrolle über sein Motorrad und verunfallte. Er war zuvor auf der Bundesstraße 102 in Richtung Bad Belzig unterwegs, wurde durch das Insekt abgelenkt und kam daraufhin von der Fahrbahn ab.
In weiterer Folge rauschte er eine Böschung hinunter und kam im Straßengraben zu Fall. Durch den Sturz verletzte sich der Mann zwar leicht an seiner Hand, benötigte jedoch keine medizinische Versorgung an der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden von zirka 1.000 Euro. Die Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen.