Das Quartiersmanagement im Bad Belziger Klinkengrund möchte etwas dagegen tun und bittet die Bewohner aktiv um Unterstützung.  "Wir wünschen uns Unterstützung von Menschen die Zeit und Lust haben mit offenen Augen an verschiedenen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten durch den Klinkengrund zu gehen um Aufklärungsarbeit zum Thema unsachgemäßes Ablegen von Haus- und Sperrmüll zu leisten", so Lydia Näther vom Quartiersmanagement. Mit einem freundlichen, aufklärenden Wort, kann man oftmals viel erreichen.
Wer sich angesprochen fühlt, kommt in die Klinke 1, Hans-Marchwitza-Straße 1, oder meldet sich für ein Gespräch unter der Telefonnummer 033841/447577 an.