Die Kirchen in Reckahn, Krahne, Golzow, Cammer, Damelang und Freienthal bleiben geöffnet. „Wir laden zur stillen Andacht ein“, sagt Oliver Notzke, der zukünftiger Pfarrer der Kirchengemeinde. Nachdem jetzt schon die mobile Krippe durch die Dörfer zieht wird es an Heilig Abend eine mobile Kirche sein.

Gottesdienste in kleinen Orten

So kommen sogar Orte in den Genuss eines Gottesdienstes, die keine Kirche haben, wie zum Beispiel Grüneiche. Dort wird der Gottesdienst auf dem Dorfplatz stattfinden. Auch in den anderen Orten trifft man sich auf ungewohnten Plätzen. In Krahne auf der Festwiese, in Cammer im Gutspark, in Damelang am Kriegerdenkmal und im Golzow auf dem Kirchberg vor der Kirche. „Wir sind von der Initiative Oliver Notzkes sehr angetan“, betont der Vorsitzende des TZF, Andreas Koska.

Andacht mit Musik

An Heilig Abend wird die Mobile Kirche - Andacht mit Musik - um 13.00 Uhr in Damelang Dorfplatz, um 14.00 im Park Cammer, um 15.00 auf dem Dorfplatz Grüneiche, um 16.00 auf der Festwiese am Kirchberg in Krahne und um 17.30 am Kirchberg Golzow. Mitzubringen ist eine Kerze, um das Licht der Weihnacht zu entfachen.
Die Kirchen sind an Heilig Abend zur stillen Andacht geöffnet. Die Zeiten sind an den Aushängen an den Kirchen zu entnehmen.
Alles Wichtige rund um die Adventszeit gibt es auf einer Themenseite.