Schul- und Jugendsozialarbeiter aus Bad Belzig des Diakonischen Werkes Potsdam-Mittelmark, der Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin „Walter May“ und des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) veranstalten einen Wettbewerb zum Thema „Glücklichmacher“. Die Initiatoren interessiert: „Was bedeutet Glück für dich? Wer macht dich glücklich? Was macht dich glücklich?“

Zeichnen, Basteln, Fotografieren, Video erstellen, Nähen, Modellieren

Die Teilnahmebedingungen sind einfach erklärt: „Wenn du zwischen sechs und 18 Jahre alt bist, zusätzlich entweder in Bad Belzig (gesamter Einzugsbereich) wohnst und/oder hier zur Schule gehst, dann hast du die Teilnahmebedingungen schon erfüllt. Zeichnen, Basteln, Fotografieren, ein kleines Video erstellen, Nähen oder Modellieren -  alles ist erlaubt. Werde kreativ und sende uns bis zum 31. März 2021 ein Foto/Video deines Werkes an @zuhause_in_badbelzig auf Instagram oder an 01520/3963364 via WhatsApp. Bitte sprich aber die Teilnahme mit deinen Eltern ab und hole dir eine Erlaubnis ein.“

Attraktive Preise für die kreative Teilnahme

Dieses Mal ist die Besonderheit, dass die Vergabe der Platzierungen in verschiedenen Altersgruppen (1. bis 3. Klasse, 4. bis 6. Klasse, 7. bis 9. Klasse und 10. bis 12. Klasse) eingeteilt wird. Die Jury entscheidet in jeder dieser Gruppen über die Plätze eins bis drei. Und jetzt kommt es: Es wird vier erste Plätze geben, bei denen jeweils als Preis eine Polaroidkamera zu gewinnen ist. Die Zweitplatzierten dürfen sich über ein Saisonticket des Freibads freuen und die dritten Plätze - Klasse 1 bis 6 ein Eisgutschein sowie Klasse 7 bis 10 ein Dönergutschein - werden natürlich auch in vierfacher Form vergeben. „Es ist wichtig, dass du uns mit der Einsendung auch deinen Namen mitteilst und welche Klasse du besuchst. Also entfaltet eure kreative Seite, wir sind gespannt und freuen uns sehr über jede Einsendung eurer Kunstwerke“, so die Initiatoren Silvana Näthe, Julia Zwank, Aileen Zobel, Christoph Kühne und Waldemar Sperling auf.