Sinnlos wurde im Zeitrum zwischen Dienstag, 22. September, und Freitag, 25. September, ein überdachter Pavillon in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße beschädigt. Ein Mitarbeiter des Amtes Brück meldete den Schaden dem Polizeirevier Bad Belzig. Der Pavillon dient Radfahrern als Raststelle. Im angegebenen Zeitraum wüteten die unbekannten Täter, indem sie eine Sitzbank sowie einzelne Holzverkleidungselemente des Pavillons mittels stumpfer Gewalt kaputt machten.

Hinweise können auch übers Internet gegeben werden

Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die zu den Personen oder zum beschriebenen Sachverhalt Hinweise geben können. Die Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381 5600 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Auch das Hinweisformular im Internet unter www.polizei.brandenburg.de kann genutzt werden.