Neben Akten entstehen stets auch Bilder mit Bad Freienwalder Motiven. Einen Nachmittag lang trafen sich die Künstler im Kurpark, um dort Bilder und Zeichnungen anzufertigen. Ein Teil der Ergebnisse des Mal-Workshops stellen die Künstler im Anschluss an den den Kunstworkshop in der AHG-Klinik aus.
Die Ursprünge des Vereins sind Anfang der 1980er Jahre beim anatomischen Zeichnen im Keller der Medizinischen Hochschule Hannover zu suchen. Bildhauer und Mediziner hatten sich hier zusammen gefunden, um sich den menschlichen Körper zu zeichnen. Das genügte ihnen bald nicht mehr, sodass sie zur Aktmalerei übergingen. 1991 gründeten sie den Verein.
Als musikalische Begleitung werden „Pearls“ aus Eberswalde angekündigt, das sind Gesangssolistin Elisabeth Koch und Anastasia Suvorov.