So ruhig wie zurzeit ist es auf der B 167 zwischen Bad Freienwalde nie. Flüchtlinge, die im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Ziegelei eine vorläufige Bleibe gefunden haben, können ungefährdet zu Fuß in die Stadt gehen. Weil der Landesbetrieb Straßenwesen in Höhe der Malche einen Durchlass erneuert, ist die B167 derzeit in beiden Richtungen zwischen Bad Freienwalde und Falkenberg gesperrt. Nichts geht mehr. Ein 16 Meter langer und fast vi...