„Wir werden durch die Rückkehrer aus Zeltlagern und Jugendcamps wohl vereinzelt eine Zunahme der Corona-Zahlen verzeichnen“, sagt Steffen Hampel, Amtsarzt und Leiter des Gesundheitsamtes des Landkreises Märkisch-Oderland. Bei drei Neuinfektionen zum Donnerstag lag Sieben-Tage-Inzidenz auf 100.000 Einwohner bei 4,1. Das ist nichts im Vergleich zur Weihnachtszeit, wo die Zahl der im Zusammenhang mit Corona Verstorbenen rasant anstieg.

Zahlen r...