Die Verunsicherung ist groß: die Impfungen mit dem Astrazeneca-Impfstoff wurden eine Zeit lang ausgesetzt. „Wir haben die Impfungen unseren Beschäftigten in den Kitas und den Schulen angeboten“, sagt Sylvia Borkert, stellvertretende Amtsdirektorin des Amtes Barnim-Oderbruch. „Es sollte laut Info des Ministeriums der Impfstoff Astrazeneca verimpft werden. Viele Mitarbeitende hatten sich die Arbeitgeberbescheinigung übersenden lassen.“ S...