Bevor ab dem kommenden Schuljahr die Schüler der Region die Ausstellung „Lebenslänglich Heimkind“ im Unterricht besuchen werden, um Einblicke in das Leben im Durchgangsheim im früheren Amtsgerichtsgefängnis in Bad Freienwalde zu bekommen, machte sich Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) erstmals auf in die Kurstadt.
Auf Einladung von Roland Herrmann vom Verein „Kindergefängnis Bad Freienwalde“ und Gastgeber Frank Fiedler, Standortlei...