Um lückenhafte Handynetze  dreht sich eine Reportage für das rbb-Fernsehen. Dafür wurde am Montag im Gemeindehaus in Prötzel gedreht. Denn auch dort ist es um die Mobilfunkversorgung nicht gut bestellt. Auf der Tagesordnung hatte das Gemeindeparlament einen geplanten Mobilfunkstandort in Harnekop. Der soll nun auf einer privaten Fläche entstehen. Wo genau, ist aus den Unterlagen der Telekom nicht ersichtlich – zum Ärger der Anwesenden. Lesbares Kartenmaterial sei dringend erwünscht, hieß es von den Prötzeler Kommunalpolitikern.