50 Quadratmeter Ödland und Unrat haben am Montag in Altglietzen, Wiesenstraße 3, gebrannt. Der Alarm sei um 17.33 Uhr ausgelöst worden, sagte Stefan Weil, stellvertretender Ortswehrführer der Feuerwehr Altglietzen/Hohenwutzen. Die Feuerwehr sei um 17.40 Uhr angekommen. Mithilfe der beiden Löschfahrzeuge (LF20, TSF) wurde das Feuer gelöscht. Im Einsatz waren elf Leute. Die Kurstadt-Wehr rückte mit aus, konnte aber wieder umkehren.