Am Freitag, 16. Juli, kam es auf einem Feld bei Heckelberg zu einem Brand wodurch etwa 20 Hektar Feldfläche beschädigt wurden. Zum Zeitpunkt des Brandes wurden auf dem Feld Mäharbeiten durchgeführt. Ob die Feldarbeiten brandursächlich sind, ist Gegenstand der Ermittlungen.
Durch die eingesetzte Feuerwehr wurde der Brand abgelöscht.