„Es ist ein toller Ort, mit tollen Menschen“, sagt Cornelius Kob. Im Auftrag des Norddeutschen Rundfunks (NDR) ist er dem Geheimnis dieses besonderen Fleckchens Erde in Bad Freienwalde auf der Spur. Fünf Tage waren der Autor und Regisseur, zwei Kameraleute, ein Tontechniker und eine Visagistin ...