Wenn es um das Thema Geschichtsvermittlung geht, ist nichts so wichtig wie Authentizität. Und in der Heimatstube in Neulewin ist alles echt. Angefangen von den Tassen und Tellern, den Bügeleisen und der Tischwäsche, der Wasserschüssel und dem Krug bis hin zum viel zu kurzen Bett. Daran würden die Leute am ehesten sehen, dass heutzutage vieles anders ist als damals, berichten die Ehrenamtlichen. Das sind Anita Kaiser und ihre Schwester Monika...