Neu an dieser halbjährlich erscheinenden Übersicht der Bad Freienwalde Tourismus GmbH ist die Erweiterung des Einzugsgebietes um die Kurstadt. "Nicht, dass es nicht genügend kulturelle Veranstaltungen in Bad Freienwalde gibt. Allein das Hof Theater bietet an 14 Abenden je ein Programm. Die Konzerthalle verzeichnet sogar 17 Veranstaltungen bis Ende Juni. Trotzdem wollten wir den Blick erweitern", sagt Heiko Walter-Kämpfe, bei der Tourismus GmbH verantwortlich für den Kulturkompass.
Erstmals fanden Veranstaltungen jenseits der Oder Einzug in den Kalender. Auch der Kunstspeicher Friedersdorf  ist nun vertreten. Veranstaltungen in Falkenberg, Wriezen sowie Oderberg werden ebenfalls angekündigt. Neben Theater werden Konzerte, Lesungen und Diskussionen versprochen. Ostern lohnt ein Besuch in Cedynia. Dort findet ein Ostermarkt statt.
Die Umstellung der Kultur-Übersicht auf zwei Ausgaben pro Jahr hat sich bewährt. "Die Gesamtausgabe stellte sich als unpraktisch heraus, da einige Veranstalter während des Jahres weitere Termine planen. Das erste Heft wird ab April erneuert und soll ab Juni Veranstaltungen des zweiten Halbjahres ankündigen", so Heiko Walther-Kämpfe. Der "Kulturkompass" ist  in der Tourist-Information erhältlich.