„Aus Wölsickendorf raus auf die Milchstraße, die Straße runter und dann rechts rein“ – so beschreibt Carsten Schleinitz den Weg zu seiner Blühfläche. Tatsächlich ist es so einfach. Nur ein schmaler Holzpfahl, der aus dem Boden ragt, zeigt den Feldweg durch das Nutzfeld an. Am Ende wartet...