Auch der Rückblick des Oderbruch-Museums Altranft erzählt 2020 von Höhen und Tiefen. „Wir haben das Jahr mit gemischten Gefühlen erlebt. Auf der einen Seite genossen wir den großen Besucherzustrom und die vielen begeisterten Reaktionen im Gespräch und im Gästebuch. Dass die fünfjährige Transformationsarbeit Früchte trägt und geschätzt wird, war ein anhaltendes, wunderschönes Erlebnis. Viele Menschen, die das Museum besucht hatten, ...