Der Vorfall wurde der Polizei am Montag angezeigt. Der Schaden wird auf 5500 Euro geschätzt. Kriminalisten der Inspektion Märkisch-Oderland ermitteln nun in dem Fall.