Elisabeth aus Bad Freienwalde / OT Neuenhagen ist 34 Jahre alt und gelernte Zahnmedizinische Fachangestellte und hat auch eine Ausbildung zur Wellness-Kosmetikerin absolviert. Einige Jahre lang betrieb sie ein eigenes Studio in Berlin, gab dieses jedoch kürzlich auf. „Da meine Leidenschaft für Natur & Tier überwogen hat, habe ich den Schritt in einen neuen Lebensabschnitt gewagt“, schreibt sie. „Zurzeit möchte ich unsere familiäre Imkerei „Goldene Mädels“ erweitern, die seit drei Jahren existiert. Wir bauen gerade unseren Online-Shop auf und möchten in Altglietzen bald eine Verkaufsstelle in einem Holzhaus eröffnen.“ Zudem plant sie, allerlei Accessoires aus Holz anzubieten, mit denen Häuser und Gärten gestaltet werden und verschönert werden können. Elisabeth liebt Brandenburg, „weil das ländliche Leben einfach ein Teil von mir ist. Ohne Natur, ohne Tiere wäre für mich das Leben unvorstellbar. Ich genieße jede freie Zeit in meinem Häuschen und Garten. Am liebsten setzte ich mich einfach irgendwo im Freien hin, schaue mir die wunderschöne Umgebung an und höre den Vögeln zu. Für mich ist Ruhe und Natur das Kostbarste.
(sbb@moz.de)

Wer wird die „Schönste Brandenburgerin des Monats“?

Alle abgebildeten Mädchen und Frauen, deren Foto veröffentlicht wurde, sind auch bei der Online-Wahl zur Schönsten des Monats unter www.moz.de/schoene dabei. Dieses Voting beginnt jeweils am 1. Sonntag des Folgemonats um 0 Uhr und endet zwei Wochen später, dann am Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinnerin der Monats-Wahl erhält einen 20-Euro-Douglas-Gutschein. Die 12 „Schönsten des Monats“ nehmen zudem an der Wahl zur „Schönsten Brandenburgerin des Jahres“ Anfang 2022 teil. Den ersten drei Gewinnerinnen winken erneut lukrative Preise. Viel Spaß beim Mitmachen!