„Es ist noch nicht alles ganz fertig“, sagt Marita Dolgener entschuldigend. Doch das fällt zunächst einmal gar nicht so auf. Viel eher ist es das schöne Kolonistenhaus mit dem fürs Oderbruch typische Fachwerk, das den Blick auf sich zieht. In der Tür steht die Ortsvorsteherin und begrüßt...