„Als Bürger der Stadt Wriezen sehe ich mich gezwungen, auf diverse Missstände in der Wriezener Stadtverwaltung aufmerksam zu machen.“ So beginnt ein anonymer Brief, der vor einigen Tagen in der Redaktion abgegeben wurde. Und nicht nur dort. Auch einige der Stadtverordneten bekamen ein Exemplar...