Es wird schwer gearbeitet. Eine meterlange und tiefe Grube zieht sich durch die Ortsdurchfahrt Altreetz, aber Bauarbeiten finden gerade nicht statt. Archäologen statt Bauarbeiter graben derzeit die lockere Erde um, katalogisieren und datieren ihre Funde akribisch in einem weit ausgelegten Quadrat. ...