Keine brummenden Rasierer, keine klappernden Scheren, keine intensiven Haarfarbendüfte. Seit bald zwei Monaten dürfen Friseure und Friseurinnen im Zuge des Lockdowns zur Eindämmung der Corona-Pandemie wieder nicht arbeiten. Still ist es in den Haarsalons. Zu nah ist die Arbeit an den Menschen, tr...