Noch bevor überhaupt über die Tagesordnung abgestimmt wurde, schwor Landrat Rolf Lindemann die Mitglieder des Kreisausschusses auf viel Arbeit in den kommenden Wochen und Monaten ein. Deutlich über 20 Tagesordnungspunkte, also Themen, galt es allein am Mittwoch zu bewältigen. Es ging um Schul- u...