Die einrichtungsbezogene Impfpflicht werde im Kreis reibungslos umgesetzt, versichert Landrat Rolf Lindemann in seinem jüngsten Geschäftsbericht. Und das trotz recht später und unausgegorener Verfahrensvorgaben, teilt er in Richtung Land aus. Die landesseitig vorgegebene Plattformlösung sei aus ...