Welche Hygieneauflagen wie umgesetzt werden müssen, könne er noch nicht bis ins letzte Detail sagen, so Inhaber Ralf Schulze. "Aber wir starten auf alle Fälle wieder", betont er. Mit Nightlife (Palina Rojinski, Elyas M‘Barek, Frederick Lau) und den Känguru-Chroniken stehen dabei Filme auf dem Programm, die schon vor der Pause für einige Zeit liefen.  Dazu kommen "Rettet den Zoo", eine Komödie aus Südkorea, und "Der Spion von nebenan", ein Film, der sich zuerst an Action-Freunde richtet.

Autokino in Görsdorf wartet auf Lizenz

"Trolls World Tour", ein animierter Familienfilm mit den Stimmen von Lena Meyer-Landrut und Mark forster, "Onward" und "Mina und die Traumzauberer" komplettieren das Programm der ersten Woche.
Kinostart ist auch wieder in Bad Saarow. Dort zeigt Schulze, ebenfalls ab Sonnabend, neben den Känguru-Chroniken, den Trollen und Mina noch "Narziss und Goldmund" und "Magic Mike".
Torsten Voigt, der bereits am Wochenende vor Pfingsten sein Autokino in Görsdorf bei Beeskow starten wollte, wartet noch auf die nötige Lizenz für die Autokino-Leinwand. Er hoffe, am Freitag beginnen zu könne, erklärte er am Dienstag. Mit vielen Freunden hat er in dem Ort einen Autokino mit rund 60  Stellplätzen vorbereitet.