Eigentlich ist Beeskow ganz gut vorbereitet. In einigen Teilen der Stadt wird Fernwärme aus der Biogasanlage in Oegeln genutzt, das Sport- und Freizeitzentrum durch ein Holzhackschnitzel-Kraftwerk mit Wärme versorgt. Und die Stadtverwaltung setzt auf E-Mobilität. Die gesamte (kleine) Flotte von f...