"Es ist ein gemütliches Beisammensein", beschrieb Rosita Horn aus Neubrück. "Hier können wir mal wieder richtig tanzen", fügte Tischnachbarin Helga Richter an. Doch bevor die Tanzfläche eröffnet wurde und Annemarie-Polka und der Rheinländer getanzt, gab es Kaffee und Kuchen. Es folgten ein vorweihnachtliches Programm von Kindern der Kita Rappelkiste aus Glienicke und später am Abend ein warmes Abendessen und Akkordeonmusik.