Die erste Alarmierung ging um 16.50 Uhr in der Leitstelle Oderland ein, heißt es dort auf Nachfrage. Kurze Zeit später wurde Frank Nagel, Gemeindewehrführer von Rietz-Neuendorf, über den Unfall informiert. Mit 24 Mitgliedern aus den Ortswehren von Pfaffendorf, Görzig, Neubrück Drahendorf und Alt Golm war er am Einsatzort.
Laut Spurenlage sei die Frau in Richtung Pfaffendorf unterwegs gewesen und aus bisher noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo sie gegen eine Leitplanke prallte und zurück auf die Straße gedrängt wurde, schilderte der Feuerwehrmann. Das ausgebrannte Auto wurde vom Abschleppdienst abgeholt.