Auf die Grundstückseigentümer in Beeskow kommen ab dem kommenden Jahr erheblich höhere Gebühren für den Wasser- und Bodenverband zu. Kämmerer Steffen Schulze rechnet mit etwas mehr als einer Verdoppelung der bisher fälligen Summe. Was prozentual dramatisch klingt, ist in absoluten Zahlen denn...