Über fünf Kilometer lief Geher-Olympionike Hagen Pohle in 16:31 Streckenrekord und führte sein Team der Beeskower Leichtathleten auch zum Sieg in der Vereinswertung. Schnellste Frau war Susanne Gnädig vom Team edukado (21:18). Thomas Babisch (2. M30) vom Schlaubetalmarathonverein wurde Gesamt-Neunter (20:18 min).
Marcie Traub aus Mannheim gewann die Jugendwertung weiblich (U14-20/23:30), der Ragower Kevin Kraft (U16/19:09) bei den Jungen. Über 2,5km triumphierten Johannes Schwarz (Leichtathletik in Beeskow/U16/ 9:47) und Alina Gnädig (SG Töplitz/U12/11:18). Carolin Hohenstein (U12/11:48) und Joceline Berger (bd. Grundschule Müllrose/U12/11:55) wurden Zweite und Dritte. In der Teamwertung der Grundschule war Müllrose Dritter.