Jeden Werktag setzt sich Olaf Müller mit ein paar Dutzend Zeitungen in der Weste oder im abgewetzten Stoffbeutel in die Regionalzüge und besucht "Filialen", wie er seine Stamm-Abnehmer nennt, und zufällige weitere Geschäfte. "Pflicht und Kür – das ist wie beim Eiskunstlauf", erklärt er das P...