Seit knapp drei Jahren ist die Burg Storkow eine zweite Herberge für die Ostrock-Band Puhdys und ihre Fans. Das Interesse an der Sonderausstellung "40 Jahre Puhdys" ist nach wie vor ungebrochen. Das soll zum 3. Ausstellungs-Jubiläum am 12. Mai gefeiert werden.
Zu diesem Anlass hat sich das Burgteam ein spezielles Jubiläumsprogramm ausgedacht: Ab 19 Uhr kommen die Puhdys auf der Burg Storkow vorbei und geben höchstpersönlich eine Führung durch die Ausstellung sowie eine Talkrunde im Anschluss. Höhepunkt dieses Vorprogramms wird ein Puhdys-Medley sein, welches die Sänger von MuSix als exklusives Ständchen für die Ostrock-Band zum Besten geben.
MuSix ist eine der renommiertesten A Capella-Formationen Deutschlands. Die fünf charismatischen Sänger zaubern nur mit ihren Stimmen ein Klangerlebnis, einer "echten" Band täuschend ähnlich. "MuSix" werden ab 20 Uhr im großen Burgsaal ein Konzert geben.
Für Fans und Freunde der Ostrock-Musik gibt es noch eine besondere Option: vom 12. April bis 12. Mai läuft eine Losaktion für insgesamt drei Freikarten für "Ostrock - Das Konzert" mit den Puhdys, Karat und MuSix unter anderem am 8. September in der Berliner Kindl-Bühne. Teilnehmen kann jeder, der ein Storkower Ausstellungsticket und damit eine Losnummer erwirbt. Die Bekanntgabe der Gewinner und Übergabe der Tickets erfolgt live durch die Puhdys am 12. Mai um 19.30 Uhr im großen Burgsaal. Zudem gibt es am 12. Mai die Chance, ermäßigte Ostrock-Tickets in der Tourist-Information Storkow zu erwerben (solange der Vorrat reicht).
Tickets für das Jubiläumsprogramm am 12. Mai inklusive des MuSix-Konzertes gibt es im Vorverkauf für 19,50 Euro und an der Abendkasse für 23 Euro. Die Puhdys-Ausstellung hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.