Am Morgen des 1. März, gegen 8.30 Uhr, hat sich auf der Landstraße zwischen den Ortsteilen Ressen und Goyatz ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Pkw der Marke Mazda und ein Mercedes-Lkw waren zusammengestoßen, meldet die Polizeidirektion Süd noch am selben Tag.
Alle Insassen blieben glücklicherweise unverletzt, sogar die Wagen weiter fahrtüchtig. Der Sachschaden wurde von den Polizeibeamten auf rund 8000 Euro geschätzt.