In Beeskow sind am Montag die Dächer und der Marktplatz weiß, die Straßen und Gehwege aber im Wesentlichen vom Schnee, der gerade in der Zeit zwischen 5 und 7 Uhr nass vom Himmel fiel, geräumt. Der Winterdienst funktioniert offenbar. Dennoch kam es in der Region Ostbrandenburg zu etlichen witterungsbedingten Unfällen. Genau 14 vermeldet eine Polizeisprecherin um 8 Uhr. Es sei allerdings in allen Fällen bei Sachschäden geblieben. Die Unfälle hätten auch nicht zu größeren Verkehrsbehinderungen geführt.
Ein Sprecher der Polizeidirektion Nord spricht sogar von einer ausgesprochen ruhigen Nacht. Ein paar Schneeflocken habe es zwar auch gegeben, doch die Straßen seien frei und es seien auch keine witterungsbedingten Unfälle bekannt.
Eine vorsichtige Fahrweise ist wegen der Wetterlage dennoch angeraten. Der Deutsche Wetterdienst hat für die Region nach wie vor eine mittlere Warnung vor Eis, Schnee und Kälte ausgesprochen. In Beeskow wird die Tageshöchsttemperatur heute bei 2 Grad liegen.