Die Kreisverwaltung rechnet mit einer Verdreifachung der Anträge auf Wohngeld ab dem kommenden Jahr. Grund sind Neuregelungen des Bundes, durch die die Zahl der Anspruchsberechtigten steigt. Der durchschnittliche Wohngeldbetrag, so Landrat Rolf Lindemann in seinem jüngsten Geschäftsbericht, werde...