Das erste Bekenntnis kam von Germaine Keiling. „Es ist wichtig, dass es die Europaschule gibt“, sagte die Vorsitzende der SPD/WiW-Fraktion zu Beginn der Debatte. Sie habe große Angst, dass die Bildungseinrichtung in einigen Jahren vom Landkreis geschlossen werde. „Vielleicht werden die Pädag...