Ob Boule, Pétanque oder Boccia – in Schönow kann man seit Neuestem der persönlich bevorzugten Version so genannter „Kugelsportarten“ frönen. Ein neuer Bouleplatz am Sportplatz in der Schönerlinder Straße wartet darauf, von Bürgerinnen und Bürgern entdeckt zu werden. Das teilte die Stadtverwaltung mit.

Zusätzlich Bänke und Tische aufgestellt

Verschiedene Schichten auf dem 3 x 13 Meter großen Platz sorgen dafür, dass dieser den Einschlag der Eisenkugeln dauerhaft aushält und den Regen rasch versickern lässt. Die Firma Märkisch Grün nahm die fachgerechte Umsetzung der Spielfläche vor – das stadteigene Forstteam stellte Bänke und Tische zum Verweilen auf.
Die Idee für den Bouleplatz stammt aus dem Bürgerhaushalt 2020. Die Stadt investierte knapp 10.000 Euro dafür – im Herbst wird die Fläche noch zusätzlich mit besonders insektenfreundlichen Pflanzen bestückt.
In einer ersten Version des Artikels war zu lesen, dass der neue Bouleplatz zwischen den Siedlungsstraßen Elli-Voigt-Straße und Freiheit entstanden ist. Das ist falsch. Der neu gebaute Platz befindet sich an der Schönerlinder Straße. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.