Impfungen gegen Corona ins Ahrensfelde: Noch ist es nicht so weit. Bis das möglich ist, bietet die Agentur Ehrenamt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ahrensfelde deshalb Unterstützung für ältere Bürgerinnen und Bürger bei der Wahrnehmung eines Impftermins an.

Unterstützung bei Terminbuchung und Transport

Für Personen ab 70 Jahren oder mit gesundheitlichen Einschränkungen übernehmen Ehrenamtliche bei Bedarf auch die Terminbuchung beim Impfzentrum in Eberswalde. Darüber hinaus kann auch die Fahrt zum Zentrum vermittelt werden. Hierfür stellt die Gemeinde das BarShare Mobil kostenfrei zur Verfügung. Menschen mit Impfeinladung, die privat keine Unterstützung haben, können sich an die Agentur Ehrenamt wenden.
„Um die Fahrten zum Impfzentrum zu ermöglichen, suchen wir dringend freiwillige Fahrerinnen und Fahrer", sagt Stefanie Lenz von der Agentur Ehrenamt. „Die Sicherheit der Ehrenamtlichen und Betroffenen hat natürlich oberstes Gebot. Das Fahrzeug ist groß genug, um den Sicherheitsabstand auch bei der Fahrt einzuhalten. Wir stellen Desinfektionsmittel sowie FFP2-Masken zur Verfügung und fordern regelmäßiges Lüften auch während der Fahrt" so Lenz weiter.

Interessierte können sich telefonisch unter 030 9366905314 oder 0171 5523303 sowie per Mail an ehrenamt@gemeinde-ahrensfelde an die Agentur Ehrenamt Ahrensfelde wenden.

Weitere Infos zum Thema Corona finden Sie auf unserer Themenseite.