Die Stadt Werneuchen öffnet ihre Kitas ab 22. März wieder für alle Kinder. Das in den vergangenen Monaten praktizierte Stufenmodell wegen der Coronapandemie endet. „Die Inzidenzahlen haben sich seit Januar erheblich verbessert, deshalb haben wir uns entschieden, den Stufenplan zu widerrufen“, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Ab dem 22. März seien wieder alle Kinder in den Einrichtungen willkommen.

Appell zur Betreuung zu Hause gilt weiter

„Wir möchten aber weiterhin auf den Hygieneplan in den Einrichtungen verweisen und bitten höflich um Einhaltung der Regeln, damit auch weiterhin alle gesund bleiben“, heißt es in der Mitteilung aus Werneuchen. Auch gelte weiterhin der Appell der Landesregierung, Kinder möglichst zu Hause zu betreuen, sofern dies möglich ist.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.