Bedingt durch die Corona-Pandemie bieten immer mehr Ärzte und Mediziner im Barnim Video-Sprechstunden an. Und nicht nur die, auch Krankenhäuser machen digital mobil, so wie zum Beispiel das Helios Klinikum Buch. Hier gibt es ab sofort eine spezielle „Corona-Videosprechstunde“. Dabei beraten Ärzte die Anrufer persönlich zu einer eventuellen Covid-19-Infektion, teilte die Klinik mit. Die Termine können online gebucht werden.

Erkältung oder doch Corona - was ist es?

Gerade in der Grippe- und Erkältungszeit sei die Verunsicherung groß. Viele Menschen würden sich fragen: „Ist es nur eine Erkältung oder ist es Corona?". Mit Hilfe der Corona-Videosprechstunde will Helios die Möglichkeit bieten, bei Symptomen eine mögliche Corona-Infektion zunächst online abklären zu lassen.

Anruf statt Praxisbesuch

Damit will man dafür sorgen, dass Menschen mit einem Corona-Verdacht zunächst keine Arztpraxis oder Klinik aufsuchen müssen. Außerdem soll auf diesem Weg der Zugang zu medizinischen Informationen rund um das Coronavirus erleichtert werden, heißt es.
Sollte sich der Corona-Verdacht während der Videosprechstunde bestätigen, wird dem Anrufer empfohlen, einen Corona-Test machen zu lassen.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.