Liesbeth Erna Fraatz und Finn Gallrein vom RV Integration Bernau gehen an diesem Wochenende bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Voltigieren im ostfriesischen Timmel an den Start.

Shootingstars im Doppel-Voltigieren

Die beiden gelten als Shooting-Stars im Doppel-Voltigieren, seit sie sich im Mai den Sieg im „Preis der Besten“ in Warendorf sichern konnten, obwohl Finn Gallrein erst seit anderthalb Jahren in dem Sport dabei ist. Bei der Weltmeisterschaft im französischen Le Mans konnten sich die Barnimer auf einen fünften Platz turnen.

Meisterschaften live im Internet zu sehen

Wer den Start der Bernauer live verfolgen möchte, kann das am Freitag, 17. September, ab 14.55 Uhr und am Sonntag, 19. September, ab 8.30 Uhr im Livestream von ClipmyHorse.tv tun.
Der Stream kann auf stationären Computern und Laptops in einem kleinen Fenster ohne Anmeldung angesehen werden. Vollbild-Ansichten und die Übertragung auf Smartphones ist beim Streamingdienst kostenpflichtig.