In der Gemeinde Wandlitz kam es im Zeitraum vom 27. bis 28. November zu drei Einbrüchen in Lagerhallen ortsansässiger Unternehmen. Die unbekannten Täter entwendeten Werkzeuge und beschädigtendie Eingangstore zu den Hallen. Es entstand ein Schaden von über 4.000 Euro. Zur Anzeigenaufnahme kamen auch Spezialisten der Kriminalpolizei zum Einsatz, die Spuren an den Tatorten sicherten.