Geschaffen hat er sie teils im Malkurs der Frakima in Bernau, teils im Druckerkurs beim Panketaler Grafiker und Maler Günter Blendinger und teils in seiner eigenen Wohnung in Bernau. Der 80-Jährige pflegt sein Hobby, seit er im Jahr 2003 Rentner wurde. Der Titel "Buntfinger : Schwarzfinger" steht für die Farbspuren der jeweiligen Techniken an seinen Händen. Die Nummer drei in Klammern steht für die dritte Ausstellung unter diesem Titel. Ihre Premiere feierte die Reihe in der Galerie Panketal im Jahr 2017, die Zweitauflage kam ein Jahr später in die Ladeburger Dorfkiche. Die Vernissage wird musikalisch von der Pop-Gruppe "Adam is a Girl" umrahmt.
Info: Die Werke des Bernauer Hobby-Künstlers sind bis 2. März zu den Öffnungszeiten des Panketaler Rathauses zu sehen. Der Eintritt ist frei.