Die Jugendtreffs und Freizeiteinrichtungen haben jedenfalls geöffnet. Sie sind auf die Situation eingestellt. Durch die Corona-Eindämmungsverordnung mussten sie bis zum 25. Mai geschlossen bleiben. "Nun wurden die Angebote schrittweise wieder hochgefahren und anstatt der eigentlich geplanten Ferienschließzeit bleiben die meisten  durchgehend geöffnet. Somit sollen besonders die Kinder und Jugendlichen, die in den Sommerferien nicht verreisen können, in Bernau eine schöne Ferienzeit verbringen können", sagt Jugendkoordinatorin Andrea Pagel. Sie hofft, dass das ein kleiner Trost ist und wünscht allen schöne Sommerferien. Auf Besucher freuen sich die Freizeiteinrichtungen:
Grenzweg 104: offener Treff vom 29. Juni bis 10. Juli und vom 20. Juli  bis 7. August, täglich von 14 bis 19 Uhr; 27. Juli bis 1. August: Segelcamp (Anmeldung erforderlich), Informationen unter Telefon 03338 764225, im Internet unter frischluft-barnim@gmx.de:frischluft-barnim@gmx.de:www.frischluft-barnim.de oder per E-Mail an frischluft-barnim@gmx.de|_blank)$
Breitscheidstraße 43 c: offener Treff Montag bis Freitag jeweils von 14 bis 18 Uhr, Informationen unter Telefon 03338 5590, im Internet unter dosto@dosto.de:dosto@dosto.de :www.dosto.de oder per E-Mail an dosto@dosto.de |_blank)$·
Briesestraße 1: 25. Juni bis 10. Juli, 9.30 bis 12.30 Uhr, Workshops (Anmeldung erforderlich), Informationen unter Telefon 03338 3389720, E-Mail: konfetti@freidenker-barnim.de, Internet: www.freizeithaus-konfetti.de
Tüfteln und Gestalten
Kinder- und Jugendfreizeithaus Yellow, Mühlenstraße 31: Montag bis Donnerstag 14 bis 17 Uhr (Anmeldung erforderlich), verschiedene Ferienangebote (Medienquatsch, Handwerkeln im Garten, Tüfteln und Gestalten, Familiennachmittage), Infos: Tel. 03338 7094270, E-Mail yellow@freidenker-barnim.de  offener Treff Donnerstag 12 bis 19 Uhr, Tel. 03338 5715, Internet www.internationaler-bund.de, E-Mail JC-Steintor-Bernau@internationaler-bund.de
Merkurstraße 17: Ferienangebote Montag bis Freitag 14 bis18 Uhr, Infos: Tel. 03338 7068974, E-Mail Antje.Rachow@internationaler-bund.de, philipp.tieck@internationaler-bund.de