Auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle verursachte ein 21-Jähriger in der Nacht zu Montag einen Verkehrsunfall in Berlin-Marzahn. Zuvor hatten Beamte der Polizeiinspektion Barnim versucht, den Unfallfahrer in Ahrensfelde anzuhalten. Statt der Aufforderung der Polizisten nachzukommen, beschleunigte der junge Mann und fuhr davon.

Barnimer Polizisten erhalten Unterstützung aus Berlin

Gegen 2 Uhr morgens ereignete sich die anschließende Verfolgun...