Das Zahlenwerk haben Astrid Fährmann und ihre Mitarbeiter fristgemäß fertiggestellt – nun werden sich die Stadtverordneten mit dem umfangreichen Papier beschäftigen. „Der Ergebnishaushalt hat ein Volumen von rund 19,3 Millionen Euro“, so die Kämmerin im Gespräch mit der Märkischen Oder...