Am 24. Dezember um 6:17 Uhr erblickte der kleine Marten im Helios Klinikum Berlin-Buch das Licht der Welt. Mit 4.200 Gramm und 55 Zentimetern erfreut sich das Weihnachtsbaby bester Gesundheit. Voller Stolz sind Mama Carola Kopistecki und Papa Nikola über ihr erstes Kind.

3000 Geburten im Jahr

Das Helios Klinikum Berlin-Buch gehört zu den größten und modernsten Geburtenzentren Deutschlands. Im Schnitt werden dort 250 Babys pro Monat geboren. Schon über 3000 Geburten gab es 2020 im Helios Klinikum Berlin-Buch – einem der größten Geburtenzentren Berlins. Die hohen Geburtenzahlen am Bucher Standort belegen den guten Ruf des Geburtenzentrums in der Region.