Kristin Niesel stellte es in der Sitzung der Stadtverordneten nüchtern fest: Das vergangene Jahr hatte 255 Arbeitstage, in den Einrichtungen arbeiten 69 Erzieherinnen und es gab 3327 Krankentage. Folglich, so die UWW-Fraktionsvorsitzende, hätten rein rechnerisch 13 Mitarbeiterinnen ganzjährig gef...